19. VOR-TOUR der Hoffnung

Die BENEFIZ-RADTOUR hilft helfen

Die VOR-TOUR der Hoffnung 2014 radelt

vom 3. bis 5. August

Mit dabei: Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Showbusiness
Hinter den Kulissen wird bereits intensiv an den Streckenprofilen und Stopps gearbeitet. Die VOR-TOUR ist vom 3. bis 5. August in den Kreisen Bad Kreuznach, Cochem-Zell, Bernkastel-Wittlich und Vulkaneifel unterwegs. Viele Städte, Dörfer und Gemeinden stehen in den Startlöchern um ein „Fest im Zeichen der Hilfe“ zu organisieren.

Prominente sammeln Spenden

Zahlreiche Prominente und erfolgreiche Sportler haben bereits ihr Mitradeln zugesagt. Die Biathlon-Olympiasiegerinnen Petra Behle und Katrin Apel werden ebenso kräftig in die Peda treten, wie die Leichtathleten Ellen Wessinghage, Dr. Franz-Josef Kemper und Guido Kratschmer, Fifa-Schiedsrichter Edgar Steinborn, Bundesli- ga-Profi Frank Hartmann, Trampolin-Olympia-Siegerin Anna Do- gonadze, die Landesvorsitzende der CDU RLP, Julia Klöckner, der parl. Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Hans-Josef Bracht, Weltklasseschwimmerin Annika Mehlhorn, Skeleton-Weltmeisterin Diana Sartor, die ehemalige Drogenbeauftragte der BRD, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, der SPD-Fraktionsvorsitzende in RLP Hendrik Hering, Ex-Reck-Weltmeister Eberhard Gienger, Radprofi Marcel Wüst u.v.m.. Drei Tage sind die Hoffnungsradler in der Region unterwegs, um Spenden zu sammeln.

Hilfe, die zu 100 % ankommt!

Auf diese Weise wurden in den letzten 18 Jahren bei der VOR-TOUR der Hoffnung über 1,9 Mio Euro gesammelt. Diese Spenden kamen bis auf den letzten Cent den kranken Kindern zu Gute, da durch das eh- renamtliche Engagement des Organisationsteams keine Personal- und Verwaltungskosten anfallen.

HELFEN SIE MIT!

Spendenkonto:
Sparkasse Neuwied . Kto.-Nr. 102219532 . BLZ 57450120

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. Neuwiederstr. 44 . 56588 Waldbreitbach

So., 03.08.2014 - 10:00 bis Di., 05.08.2014 - 18:00

Impressionen