Eröffnung Bruker-Garten

Ohne die bekannte Gartenbauingenieurin, Fernseh- und Radioexpertin bei ARD und SWR, Heike Boomgaarden, wäre der neu gestaltete Bruker-Garten nicht entstanden.
Sie war 2012 das Gesicht der BUGA Koblenz und Projektleiterin in Andernach für „Die essbare Stadt“.

 

Bruker Park

Der Dr.-Max-Otto-Bruker-Garten ist der erste ganzheitliche therapeutische Garten Deutschlands, erarbeitet nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Bewegung in der Natur, Freude an der Arbeit im Garten und somit Entspannung ein wahrhaftiges Therapeutikum ist.
 
Heike Boomgaarden: „Wenn wir uns in den Kreislauf der Natur einfügen und von ihm lernen, dann werden wir von der Natur reich beschenkt. Dann wird die Natur ein Ort, an dem man Gott begegnen kann.“
 
Gesundheit an Leib und Seele – dazu gehörte für den Arzt und Gartenliebhaber Bruker (1909 – 2001) der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur: „Die Krankheitshäufigkeit in der Bevölkerung ist ein Gradmesser dafür, wie weit die Menschen sich von den Schöpfungsgesetzen entfernt haben.“
 
Dieser wunderschön gestaltete Garten steckt voller Überraschungen. Sie brauchen nur dem mit blühenden Wiesen gesäumten Rundweg zu folgen.
Der obere Gartenabschnitt mit der erlebbaren Sonnenuhr ist hell und farbenfroh gestaltet mit Beerensträuchern, Kräutern, Teesorten und homöopathischen Pflanzen.
 
Im schattigen Waldbereich finden sich wilde Farne, heimische Waldpflanzen und ein Sumpfbeet.
Der Raum der Stille, die Kneipp-Anlage mit großen Liegesteinen und vielen Ruhezonen laden zur schöpferischen Pause ein.
 
Der obere Gartenabschnitt ist bis zum Raum der Stille und der Kneippanlage auch für Rollstuhlfahrer in Begleitung gut zu erreichen.
Gartenführungen nach vorheriger Anmeldung.
 
Über Ihr Kommen freuen sich
 
Ilse Gutjahr-Jung  

und

Heike Boomgaarden

Eröffnung 22.Juni 2014.  Bruker-Garten in Lahnstein entsteht unter der Konzeptidee von Heike Boomgaarden.

Anschrift: Dr.-med.-Max-Otto-Bruker-Stiftung - Dr. –Max-Otto-Bruker-Straße 3 - 56112 Lahnstein

So., 22.06.2014 - 11:00

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.