Unsere Tour -Hoffnung pflanzen- geht weiter

Unsere Tour -Hoffnung pflanzen- geht weiter, am 14/15 Dezember bin ich auf dem Weihnachtsmarkt in Lennebergwald. Weihnachtsmarkt im Lennebergwald.
Forstrevier Lenneberg
Im Wald 16
55257 Budenheim
Einfahrt Wanderparkplatz „ Forsthaus /Grillhütte/
Grünes Haus “
Termin 14.12.2019 und 15.12.2019 von 10 bis 17 Uhr
Die VORTOUR der Hoffnung steht in Ihrem Engagement für krebskranke und benachteiligte Kinder.
Im der derzeitigen Phase des immer rascher voranschreitenden Klimawandel ist es uns deshalb eine dringende Herzensangelegenheit, eine gesunde und lebenswerte Zukunft für alle Kinder dieser Welt aktiv mit zu gestalten.
Die Auswirkungen von Insekten- und Waldsterben, zunehmender Erwärmung, extreme Wetterereignisse und weitere drastische Veränderungen sind nicht mehr fiktiv, sondern real spürbar.
Deshalb hatten wir die schöne Idee gleich 2 gute Sachen zusammen zu fassen.
1.den Kindern so viel Hilfe wie möglich zukommen zu lassen
2.dem Wald neue Bäume zu schenken.
Kommen Sie auf en Weihnachtsmarkt und verschenken Sie einen Baum für Ihren Wald oder einen Geschenkgutschein für einen lieben Menschen.
Wir brauchen Millionen von Bäumen und nun starten wir.
Wenn Sie Lust haben sich an unsere Aktion zu beteiligen können Sie auch für Bäume- eine gesunde Zukunft- spenden, schreiben Sie bitte auf die Überweisung -Hoffnung pflanzen-.
Sparkasse Neuwied
IBAN: DE67 5745 0120 0102 2195 32 · SWIFT-BIC: MALADE51NWD

Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE55 5775 1310 0003 0080 00 · SWIFT-BIC: MALADE51AHR

VR-Bank Neuwied-Linz eG
IBAN: DE61 5746 0117 0000 9995 55 · SWIFT-BIC:GENODED1NWD

Spender welche eine Spendenquittung benötigen unbedingt die Spenderadresse auf der Überweisung eintragen, Vielen Dank.

Die gesammelten Spenden erhalten zu 100% die Begünstigten.
Es gehen keine Spenden in Verwaltungskosten.
Die Spendenverwaltung erfolgt durch den Stadtkämmerer der Stadt Gießen.
Die getätigten Spenden sind zu 100% Steuer abzugsfähig.
Ein medizinisches Kuratorium entscheidet über die Verteilung der Spenden.

Weihnachtsmarkt im Lennebergwald
Forstrevier Lenneberg
Im Wald 16
55257 Budenheim
Einfahrt Wanderparkplatz „ Forsthaus /Grillhütte/
Grünes Haus “
Termin 14.12.2019 und 15.12.2019 von 10 bis 17 Uhr
Unsere Bäume
Winterlinde
Die Winterlinde kann ein stattlicher Baum werden. Sie ist ein fantastischer Schattenspender und Klimakühler. Besonders Ihre Blüten helfen beim Erhalt der Nachtfalter, sie ist ein Alleskönner
Spitzahorn
Der Spitzahorn ist ein sehr schöner Ahorn, der sehr früh mit leuchtend grünen Blättern austreibt und den Frühling einläutet. Seine Blüten sind sehr begehrt bei Wildbienen und Hummeln.
Gerne kann der Spitzahorn noch zu anderen größeren Bäumen gepflanzt werden, da er Halbschatten gut verträgt.
Roteiche
Unser am schnellsten wachsender Baum. Roteichen kommen gut mit der Trockenheit zurecht und können pro Jahr 2,5 m zulegen. Wenn Sie Platz im Garten haben und keine Staunässe ist die herrliche Roteiche Ihr Baum um bald den Sommer im lichten Schatten zu genießen.
Traubeneiche
Die Traubeneiche wird ein stattlicher Baum, der aber durch seine extrem tief gehenden Wurzeln sehr sturmfest und trockenheitsresistent ist. Zudem ist er ein Tausendsassa der Biodiversität Die Tierwelt weiß die Traubeneiche sehr zu schätzen. Etliche Schmetterlingsarten und Insekten haben sich auf die Traubeneiche als Lebensraum spezialisiert. Im Totholz tummeln sich Hirschkäfer, Heldbock oder Eremit. Zudem dienen die Eicheln vielen Vögeln und Nagern als Winterfutter.
Vogelkirsche
Die Vogelkirsche ist ein Baum für alle die noch Platz in der Hecke oder einen kleineren Garten haben. Wenn Sie die Vogelkirsche in Ihren Garten pflanzen schenkt diese Ihnen im Frühjahr einen weißen Blütentraum der nach Honig duftet. Seinen licht grünen Blätter verfärben sich im Herbst in ein leuchtendes Rot. Seinen Namen Prunus avium leitet sich vom lateinischen Wort avis für Vogel ab und bezieht sich auf die Früchte, die gern von Vögeln gefressen werden. So haben Sie mit einem Baum sehr viel für die Natur getan.
Baum-Hasel
Der Baumhasel ist ein Klimawandelbaum. Er ist extrem robust und trockenheitsverträglich. Ihr sehr gerader Wuchs lässt die Baumhasel zu einem schönen Schattenspender, auch direkt an der Terrasse werden. Zudem ist ein Standort im Garten der von der Terrasse oder Fenster eingesehen werden kann richtig spannend, da die Nüsse von vielen Tierarten sehr gerne genutzt werden, die auch die Früchte des Haselbuschs verspeisen, wie Eichhörnchen, Eichelhäher, Kleiber, Spechte. Durch den Baumhasel bekommt man viele gerngesehene Gäste in den Garten.
Weißulme
Die Weißulme ist unser Baum für feuchtere und schwere Böden. Sie wird nicht also hoch und eignet sich als Mittelpunkt im Garten. Ihre Äste bilden sich erst ab 3 m Höhe, das macht sie so wunderbar um einen Tisch und Stühle unter sie zu stellen. Die Weißulme ist ein Paradies zum Nisten für verschiedene Vogelarten.
Jeder Baum kostet 5 €

Impressionen